Schloss Reinbek im Herbst

Das Schloss Reinbek im Herbst: Das Schloss zu Reinbek wurde von 1572 – 1576 von Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorf im Stil der niederländischen Renaissance als repräsentativer Bau in unmittelbarer Nachbar- schaft zu den Hansestädten Hamburg, Lübeck und Lüneburg erbaut.

Schloss Reinbek bei Hamburg im Herbst

Schloss Reinbek bei Hamburg im Herbst - Foto: Siefken

Sylt – Nordsee Video

Ein Video, indem über die Urlaubsinsel Sylt an der Nordsee berichtet wird.



Sylt ist mit einer Länge von 38 Kilometern die größte der nordfriesischen Inseln. Dass Sylt “das Größte” ist, sagen viele, die schon einmal hier waren. Für Sylt sprechen 40 Kilometer Badestrand, über 1.700 Sonnenstunden im Jahr, Naturschutzgebiete, das gesunde Reizklima, schmucke Hafenorte, der Ruf als “Surfer’s Paradise” und die unkomplizierte Anreise mit dem Autozug vom Festland. Via: Dailymotion.com

SEAT Ibiza Cupra

SEAT Premieren auf der Paris Motor Show 2008 – Internationales Debüt des Ibiza Cupra und Ibiza Ecomotive

SEAT Ibiza Cupra

SEAT Ibiza Cupra

Internationales Debüt des SEAT Ibiza Cupra auf der Paris Motor Show 2008. Foto: SEAT Deutschland GmbH

Weniger als sechs Monate nach der Markteinführung der neuen Ibiza-Generation wird SEAT auf der Paris Motor Show (4. bis 19 Oktober) zwei weitere Versionen der Baureihe präsentieren: den besonders sportlichen Ibiza Cupra und den besonders emissionsarmen Ibiza Ecomotive. Der Ibiza Cupra verbindet dynamisches Design und innovative Technologien mit Charakter und Exklusivität; sein 180 PS starker, doppelt aufgeladener 1.4 TSI und ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) samt Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen dabei eine faszinierende Agilität. Der auf Nachhaltigkeit ausgelegte SEAT Ibiza Ecomotive bietet mit einem CO2-Ausstoß von nur 99 g/km die beste Umweltverträglichkeit in diesem Segment.

Stark – der neue SEAT Ibiza Cupra
Ausgelegt für puren Fahrspaß, kennzeichnet den Ibiza Cupra ein exklusives Front-Design. Es verleiht dem SEAT über den neu gestalteten Stoßfänger im “Arrow Design” mit seinen um den Kühlergrill herum angeordneten Lufteinlässen einen eigenständigen Charakter. Darüber hinaus sorgen prägnante 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine dominant modellierte Schulterpartie mit den hier markant integrierten Heckleuchten sowie ein mittig angeordnetes Auspuffendrohr in Trapezform für ein athletisches Auftreten.

Im Ibiza Cupra feiert eine neue Version des durchzugs- und leistungsstarken 1.4 TSI ihr Debüt. Der doppelt aufgeladene Vierzylinder leistet 180 PS, die an ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) weitergegeben werden. Alternativ können die Gänge des automatischen Getriebes unter anderem über sportliche Schaltwippen am Lenkrad gewechselt werden. Dank der doppelten Aufladung des 1.4 TSI und des damit einhergehenden kleineren Hubraums sind die Abgas- und Verbrauchswerte niedrig; konzeptionell korrespondiert der TSI so mit dem Gesamtengagement der Marke, die CO2-Emissionen über das gesamte Motorenspektrum hin zu reduzieren.

Durch die Kombination dieses Motors mit der Agilität und Sportlichkeit des Doppelkupplungsgetriebes wird dem Fahrer ein besonders sportliches Fahrerlebnis geboten. Dies gilt umso mehr, da die Gänge über die am Lenkrad angeordneten Schaltwippen gewechselt werden können. Darüber hinaus unterstützt das von SEAT entwickelte “Agile Chassis”-System die dynamischen Eigenschaften des Ibiza Cupra.

Neben dem serienmäßigen ESP finden sich folgende Ausstattungsmerkmale ebenfalls im neuen Modell des spanischen Herstellers: ABS, TCS + EBA, Fahrer- und Beifahrerairbag, Kopfairbags, Hill-Hold-Control (Berganfahrhilfe), Warnleuchte für Reifendruckverlust, verchromte Doppelscheinwerfer, Nebellampen mit dynamischem Kurvenlicht, Easy-Entry-System zum leichteren Ein- und Ausstieg in den Fond, Cupra-Fahrwerk, Cupra-Sportsitze und Aluminiumpedale.

Nachhaltig – der neue Ibiza Ecomotive
Die neu konzipierte Generation des SEAT Ibiza Ecomotive tritt auf der Paris Motor Show die Nachfolge eines der umweltfreundlichsten Autos seiner Klasse an. Der als Fünftürer und als SportCoupé erhältliche Ibiza Ecomotive wird von einem 80 PS starken 1.4 TDI angetrieben. Immer an Bord ist zudem ein Dieselpartikelfilter (DPF). Der Turbodiesel drückt die CO2-Emissionen auf die Marke von 99 g/km, das entspricht einem Kraftstoffverbrauch von 3,8 Litern auf 100 Kilometer.

Ermöglicht werden die niedrigen Emissions- und Verbrauchswerte zudem durch Verbesserungen des Getriebes, modifizierte Übersetzungsverhältnisse, eine optimierte Motorelektronik und rollwiderstandsarme Reifen der Dimension 175/70 R14 auf neuen 14-Zoll-Felgen. Gewicht wird indes durch Features wie ein Reifenreparaturset anstatt des Ersatzrades eingespart. Zudem konnten Verbrauch und Emissionen durch eine weiter optimierte Aerodynamik des Ibiza Ecomotive gesenkt werden. Zu den Maßnahmen in diesem Bereich zählen ein neuer, geschlossener Frontgrill sowie ein ebenfalls speziell gestalteter Heckspoiler.

Alle weiteren Ausstattungsfeatures orientieren sich am SEAT Ibiza Reference. Gefertigt werden sowohl der Ibiza Ecomotive als auch der neue Ibiza Cupra im SEAT Werk Martorell bei Barcelona.

Hamburg – Cliff Diving im Hamburger Hafen

Kolumbianische Klippenspringer erobern Hamburg beim Red Bull Cliff Diving

Beim Finale des Red Bull Cliff Diving 2008 sprangen die weltbesten Klippenspringer am 24. August unter dem Jubel der 1.500 Zuschauer 25,5 Meter tief von Bord der Rickmer Rickmers. Weltmeister und Red Bull Athlet Orlando Duque (COL) gewann vor José Eber Pava Ordoñez (COL) und Gary Hunt (GBR).

Hamburg - Cliff Diving im Hamburger Hafen

Hamburg - Red Bull Cliff Diving im Hamburger Hafen

Kolumbianische Klippenspringer erobern Hamburg beim Red Bull Cliff Diving – Foto: Red Bull Deutschland GmbH

Drei Tage lang waren die besten Cliff Diver der Welt durch den Hamburger Hafen gezogen, um Cliff Diving in die Großstadt zu bringen. Ihre Sprungbretter: ein Fenster in der Speicherstadt, ein Schiffskran, ein Containerfrachter und die Museumskräne am 50er Schuppen.

Trotz des strömenden Regens waren am 24. August rund 1.500 Zuschauer zum Finale gekommen, um ihre Helden zu feiern: Co-Initiator des Events Orlando Duque (COL), José Eber Pava Ordoñez (COL), Hassan Mouti (FRA), Gary Hunt (GBR), Alain Kohl (LUX), Vitali Ruhl (RUS), Cyrille Oumedjkane (FRA), Andrey Ignatenko (UKR), Michal Navratil (CZE) und Europameisterin Anna Bader (GER)! Fünf Judges bewerteten die Sprünge nach Schwierigkeitsgrad, Dynamik beim Absprung, korrekte Ausführung, Ästhetik und Eintauchen mit möglichst wenig Spritzwasser.

Orlando Duque, Gary Hunt und Cyrille Oumedjkane hatten sich bereits in Führung gebracht, als José Eber Pava Ordoñez mit einem dreifachen Vorwärtssalto mit eineinhalb Schrauben den kolumbianischen Triumphzug in Hamburg einläutete. Gary Hunt überdrehte bei seinem Sprung minimal. Dann absolvierte Orlando Duque seinen dreifachen Vorwärtssalto mit eineinhalb Schrauben sicher und präzise – und gewann vor José Eber Pava Ordoñez und Gary Hunt. “Ich bin überglücklich”, sagte Duque. “Nach so einer Woche, in der wir überall im Hamburger Hafen gesprungen sind, ist dieser Sieg der perfekte Abschluss!”

Ergebnisse:

   1. ORLANDO DUQUE          (COL)   190,95 Pts
   2. JOSE EBER PAVA ORDONEZ (COL)   180,15 Pts
   3. GARY HUNT              (GBR)   175,05 Pts
   4. CYRILLE OUMEDJKANE     (FRA)   169,20 Pts
   5. HASSAN MOUTI           (FRA)   150,35 Pts
   6. ALAIN KOHL             (LUX)   116,70 Pts
   7. VITALI RUHL            (GER)   100,70 Pts
   8. MICHAL NAVRATIL        (CZE)    82,00 Pts
   9. ANDREY IGNATENKO       (UKR)    46,80 Pts

Weitere Informationen: redbull.de/cliffdiving

Kreuzfahrt zur Antarktis und die Karibik

Erstmalig veröffentlicht Transocean Tours für die “Marco Polo” ein Programm für das komplette Jahr. Auf 27 verschiedenen Routen kreuzt der klassische Ozeanliner durch das Nordland, die Ostsee, aber auch nach Südamerika und in die Antarktis.

Kreuzfahrt zur Antarktis und die Karibik

Kreuzfahrt zur Antarktis und die Karibik mit der Marco Polo

Kreuzfahrtschiff “Marco Polo” – Foto: Transocean Tours

Zusätzlich legt die »Marco Polo« in diesem und im kommenden November zu zwei großen Karibik- Rundreisen ab. Start- und Zielhafen ist dabei jeweils Bremerhaven. Noch bis zum Jahresende gewährt Transocean Tours Frühbuchervorteile bis zu 700 Euro und bietet gleichzeitig eine Festpreis-Garantie.

Ihre Premiere in Deutschland feierte die »Marco Polo« mit ausgebuchten Reisen in die Ostsee und das Nordland. Das neue Programm startet ab dem Herbst mit höchst ausgefallenen Fahrten: Ebenfalls in Bremerhaven beginnt die Südamerika-Saison der »Marco Polo« mit einer Route Richtung Rio de Janeiro. Es folgen vier Kreuzfahrten in die Antarktis. Ausgestattet mit einem verstärkten Schiffsrumpf und für die Eisklassen IC / EC qualifiziert, kreuzt die »Marco Polo« dann zu Pinguinen und bietet seinen Passagieren Anlandungen mit den bordeigenen Zodiacs.

Weitere Informationen unter: transocean.de

Auf der Donau zum Wiener Weihnachtsmarkt

Weihnachten 2008 – Christmas Shopping mal anders: Mit den A-ROSA Advents-, Weihnachts – und Silvesterreisen auf der Donau zum Wiener Weihnachtsmarkt

Weihnachten Donau - zum Wiener Weihnachtsmarkt

Weihnachten 2008 - Auf der Donau zum Wiener Weihnachtsmarkt

Die A-ROSA Advents-, Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrten führen auf der stimmungsvoll beleuchteten Donau nach Dürnstein, Wien, Linz und Budapest. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Frühbucher sichern sich schon jetzt die besten Plätze fürs Fest oder um dem Novemberblues zu entkommen: Die beliebten A-ROSA Flusskreuzfahrten auf der vorweihnachtlichen Donau sind noch bis 15. September 2008 mit attraktiver Frühbucherermäßigung von bis zu 150,00 Euro p. P. buchbar. Neu in 2008: Die Weihnachtsroute ist ohne Einzelzuschlag in der 2er Kabine buchbar.

Im November und Dezember genießen die Gäste den stimmungsvoll beleuchteten Strom, erleben das weihnachtliche Treiben in Wien und Linz, entspannen im SPA-Bereich bei Sauna und Massagen oder feiern den Jahresausklang festlich an Bord.

Die fünftägigen Donau-City-Wellness Routen im November sowie die fünftägigen Adventsreisen im Dezember sind ideal für Fluss-Einsteiger. Mit Stopps in Wien und Linz bieten diese Routen Christmas-Shopping der anderen Art, Aufenthalte in zwei der schönsten Städte Österreichs sowie viel Zeit für Entspannung.

Die fünftägige Weihnachtsroute führt nach Wien, Melk und Dürnstein und ist eine besinnliche Reise mit weihnachtlichem Rahmenprogramm. Neben traditionellem Christbaumschmücken und Lesung der Weihnachtsgeschichte an Bord besteht die Möglichkeit zum Besuch der Mitternachtsmesse in Wien, z. B. im berühmten Stephansdom. Die Weihnachtsreise ist für Singles ohne Einzelzuschlag buchbar!

Die achttägige Silvesterreise zu den drei Donaumetropolen Wien, Budapest und Bratislava bietet zum Jahreswechsel in Österreichs Hauptstadt vier verschiedene Party-Locations auf zwei A-ROSA Schiffen.

Preisbeispiele:

5 Tage City-Wellness oder Adventsreise: Ab 384,00 Euro p. P. ab/bis Passau mit Abfahrten zwischen 01. November und 19. Dezember 2008 in der 2-Bett Außenkabine mit Vollpension Plus und Nutzung vom SPA- und Fitnessbereich.

5 Tage Weihnachtsreise vom 23. bis 27. Dezember 2008: Ab 524,00 Euro p. P. in der 2-Bett Außenkabine mit VP Plus, Rahmenprogramm und SPA-Nutzung. Ein limitiertes Kontingent ist für Alleinreisende ohne Einzel-Zuschlag buchbar.

8 Tage Silvesterreise vom 27. Dezember 2008 bis 03. Januar 2009: ab 1.294,00 Euro p. P. inklusive Vollpension an Bord, 4-Gänge-Menü, vier Party-Locations auf zwei AROSA Schiffen, Neujahrs-Brunch und SPA-Nutzung

Informationen und Buchung im Reisebüro, unter www.a-rosa.de

Herbst – Bildschirmschoner

Kostenloser Bildschirmschoner “Herbst”: Holen Sie sich den Herbst auf Ihren Computer mit unserem freeware Herbst Bildschirmschoner – free autumn screensaver.

Herbst - Autumn

Anleitung zur Installation:
– laden Sie sich die Datei Herbst.scr runter
– kopieren Sie die Datei in Ihr Windows-Verzeichnis
– klicken Sie die Datei an mit der rechten Maustaste und dann auf “installieren”

Das war es schon, es brauchen keine weiteren Einstellungen vorgenommen werden. Wir wünschen Viel Spaß mit dem Herbst – Bildschirmschoner.

Herbst Bildschirmschoner – download »

1 2 3 4