Fiat 500C in Berlin

Vom 20. bis 25. September bietet sich Besuchern des Potsdamer Platz in Berlin ein besonderer Anblick. Ein gigantisches Modell des neuen Fiat 500C lädt dazu ein, entdeckt und erkundet zu werden. Neben zahlreichen Aktionen rund um die Cabrioversion des beliebten Fiat 500 können Testfahrten gleich vor Ort durchgeführt werden.

Fiat 500C
Fiat 500C in Berlin – Foto: Fiat Group Automobiles Germany AG

Der Potsdamer Platz in Berlin zählt ohne Zweifel zu den größten Anziehungspunkten der Hauptstadt. Wer sich dem Sony Center jedoch dieser Tage nähert, wird eine besondere Entdeckung machen, die selbst eventerprobten Berlinern ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Ein gigantisches 5:1 Modell des neuen Fiat 500C lädt dazu ein, entdeckt und erkundet zu werden. Um auch beim großen Bruder echtes Cabriofeeling aufkommen zu lassen, wird von Innen ein Himmel auf das Dach des Autos projiziert. Der überdimensionierte Fiat 500C ist Teil der Roadshow “The Big Smile”, die durch europäische Metropolen tourt und zuvor in Paris und London halt machte. “The Big Smile” ist täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und kann noch bis zum 25. September entdeckt und bestaunt werden. Wer lieber den Fahrspaß des Fiat 500C “live” erleben möchte, kann ohne Voranmeldung zur Testfahrt mit einem der zahlreich zur Verfügung stehenden Fahrzeuge starten. Ausweis und Führerschein genügen und schon kann es los gehen.

Berlin – Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor, das einzige erhaltene Stadttor Berlins, ist das Wahrzeichen der Stadt. Zudem stand es symbolisch für die Trennung der Stadt, da es sich im Niemandsland direkt an der “Berliner Mauer” befand. Nach dem Fall der Mauer wurde das Tor am 22.12.1989 wiedereröffnet.

Berlin - Das Brandenburger Tor
Berlin – Das Brandenburger Tor – Foto: Siefken

Berlin – Spuren vom 2. Weltkrieg

Berlin – U-Bahn-Viadukt beim Bahnhof Friedrichstraße. Im weichen Sandstein des Viadukts sind noch heute die Einschusslöcher von Mai 1945 zu sehen, die beim Vormarsch der Roten Armee in Richtung Reichstag entstanden sind.

Berlin
Berlin – Im weichen Sandstein des Viadukts sind noch heute die Einschusslöcher von Mai 1945 zu sehen. Foto: Siefken

Fussball EM 2008 – Fanfest Berlin – Spiel Deutschland-Tuerkei

Die deutsche Nationalmannschaft hat es gegen die Türkei in das Finale der UEFA EURO 2008TM nach einem spannenden Spiel geschafft und ganz Deutschland feierte mit. Während das deutsche Team in Basel nach einem 3:2 gegen die Türkei jubelte, lagen sich hunderttausende von Fans in Berlin auf der Coca-Cola Fanmeile vor dem Brandenburger Tor außer sich vor Freude in den Armen.

Fussball EM 2008 - Fanfest Berlin
500.000 begeisterte Fans feierten am 25. Juni auf der Coca-Cola Fanmeile den Einzug der Deutschen ins Finale der UEFA EURO 2008TM. Foto: Coca-Cola GmbH

Über 500.000 Besucher machten die Coca-Cola Fanmeile zur frequentiertesten Public Viewing Veranstaltung Europas. Auch am Finaltag am kommenden Sonntag lädt Coca-Cola mit dem Motto “Wir sind das Team” alle Fans ein, die Nationalmannschaft gemeinsam vor dem Brandenburger Tor zu unterstützen und diese Emotionen wieder zu erleben.

Highlight vor dem Spiel war die Band “Die Fraktion” mit dem Coca-Cola Fan-Song zur UEFA EURO 2008Tm “Schwarz Rot Gold – Wir sind das Team!”. Die Band heizte den Fans kräftig ein und sorgt auch wieder beim Finale am 29. Juni für die richtige Stimmung.

Zur Einstimmung auf das Finale findet schon am Samstag die Coca-Cola Fanparty statt. Verschiedene Top-Acts, wie Mark Medlock, Marquess, Rednex und natürlich “Die Fraktion” wärmen die Besucher ab 16 Uhr auf.

Das Sommermärchen 2008 könnte seinen Höhepunkt am Montag, 30. Juni erleben: Coca-Cola hat die Nationalmannschaft eingeladen, gemeinsam mit den Fans ihren umwerfenden Erfolg auf der Coca-Cola Fanmeile zu feiern.

1 2