Nena neuer Star beim OTTO-Versand

Nena wird das neue Gesicht für die Frühjahr/Sommer-Saison 2010 des führenden Versand- und E-Commerce-Händlers OTTO


Nena präsentiert für OTTO die Marke “Youth against labels”.
Foto: OTTO GmbH & Co KG

Der Hamburger Multichannel-Einzelhändler OTTO setzt auf dem jüngst versandten Hauptkatalog für die Frühjahr-/Sommersaison erneut auf einen Promi abseits der Modebranche.

Mit Nena steht – nach Cosma Shiva Hagen im vergangenen Jahr – nun in der kommenden Saison zum zweiten Mal ein Star abseits der Modebranche als prominenter Vertreter Pate. “Nena ist angesagt, engagiert und authentisch. Genau die Werte, die unsere Marke auch 2010 weiterhin stark machen sollen”, erläutert der OTTO-Vorstandssprecher Dr. Rainer Hillebrand die Wahl. “Wir wollen unsere Kunden immer wieder überraschen und neue Wege gehen. Wir sind sicher, dass uns dies mit der Sängerin erneut gelingen wird.”

Nach 30 Jahren Erfahrung im Rampenlicht der Musik-Szene ist es für Nena ein ganz außergewöhnliches Gefühl, das neue OTTO-Testimonial zu sein: “Mit dem OTTO-Katalog bin ich groß geworden. Es ist deshalb sehr unwirklich und gleichzeitig superschön für mich, jetzt selbst auf diesem Katalog zu sein”.

Nena verraet ihr Stil-Geheimnis

Nena Nena, Rea Garvey, Revolverheld, Ina Müller, Mimi Müller-Westernhagen, Monrose, Wolfgang Niedecken, LaFee, Jenniffer Kae und Kate & Ben – sie alle haben beim großen Charity-Fotoshooting von GALA mitgemacht.

Starfotograf Olaf Heine hat Deutschlands Musikgrößen mit Mode internationaler Designer und Schmuckstücken von Tiffany & Co. für die aktuelle GALA (EVT 10. Juli 2008) eindrucksvoll in Szene gesetzt. Das Resultat dieses Shootings sind imposante Fotos und interessante Einblicke in das Modeleben deutscher Musiker. So verrät Nena im GALA-Interview ihr Stil-Geheimnis: “Ich achte auf mein Wohlbefinden. Es ist wichtig für mich, meine Kleidung entsprechend meinem jeweiligen Tagesgefühl auszusuchen und mich darin frei zu fühlen.” Welches Kleidungsstück ihrer Meinung nach am meisten überschätzt wird? “Unterwäsche”, so die Künstlerin.

Die Besonderheit des GALA-Shootings: Die Porträts werden über das Internet-Auktionshaus Ebay für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös kommt der Organisation Dunkelziffer e.V. zugute, die sich für sexuell missbrauchte Kinder einsetzt.

Foto: “Gala/Olaf Heine”; Nenas Modelabel “The Laugh+Peas Company”