Michael Jackson Tribut-Gala

Tribut-Gala für Michael Jackson geplant: Die ersten SAVE THE WORLD AWARDS 2009 am 24. Juli im Atomkraftwerk Zwentendorf in Niederösterreich werden unter das Motto “HEAL THE WORLD” gestellt und sollen ein Tribut an Michael Jackson werden.

Das gab die WORLD AWARDS Organisation mit Sitz in Wien heute bekannt, die Michael Jackson im Jahr 2002 mit dem WORLD AWARD für sein musikalisches Werk ausgezeichnet hat.

Michael Jackson
Michael Jackson mit dem “World Arts Awards”, der ihm anläßlich der WORLD AWARDS 2002 verliehen wurde. Foto: WORLD AWARDS MEDIA GmbH

“Wir waren über seinen plötzlichen Tod erschüttert und haben uns kurzfristig entschlossen, die ersten SAVE THE WORLD AWARDS Michael Jackson und seinem Einsatz für eine bessere Welt zu widmen”, sagt der Gründer und Vorsitzende der WORLD AWARDS, Georg Kindel, der die Weltpreise im Jahr 2000 gemeinsam mit Friedens-Nobelpreisträger Michail Gorbatschow ins Leben gerufen hat.

Künstler und Wegbegleiter, mit denen Michael Jackson zusammengearbeitet hat, aber auch bekannte Persönlichkeiten, die er mit seiner Musik beeinflusste, sollen im Rahmen der SAVE THE WORLD AWARDS-Gala auftreten, bei der Menschen und Organisationen ausgezeichnet werden, die sich für die Erhaltung unserer Welt einsetzen. “Mit vielen Themen des Abends wie Hunger, Armut oder Menschenrechte hat sich Michael Jackson in seinen Songs auseinandergesetzt. Diese Lieder werden wir im Rahmen der monumentalen Show für 2.500 Gäste vor Ort und Millionen Fernsehzuschauern in der ganzen Welt nochmals live präsentieren”, sagt WORLD AWARDS-Gründer Kindel.

Der amerikanische Starproduzent Ray Chew, Musikdirektor der BET Awards, Grammy Awards und des Apollo-Theaters, in dem Michael Jackson und The Jackson Five ihre ersten großen Erfolge feierten, wird mit zehnköpfiger Band aus New York nach Österreich kommen, um Hits wie “Heal The World”, “Black Or White”, “Man In The Mirror” oder “Earth Song” live aufzuführen. “Wir werden für eine Nacht Michaels Musik wiederauferstehen lassen”, sagt Chew, der mit Jacksons Produzent Quincy Jones ebenso zusammengearbeitet hat wie mit Stevie Wonder, Mary J. Blige, Dionne Warwick, Rihanna, Sting oder Alicia Keys, über die große Gala im Atomkraftwerk Zwentendorf. Es ist das einzige Atomkraftwerk der Welt, das zwar fertig gebaut wurde, aber nie in Betrieb ging, weil sich das österreichische Volk in einer nationalen Abstimmung gegen die Atomkraft entschieden hat.

Als großes Finale der SAVE THE WORLD AWARDS wird der Song “We Are The World” nochmals live aufgeführt, gesungen von einer All Star Band. Die SAVE THE WORLD AWARDS werden so nicht nur zu einem wichtigen Abend, der Menschen und Organisationen in den Mittelpunkt stellt, die unsere Welt zum Besseren verändern, sondern auch für alle Fans von Michael Jackson.

Die SAVE THE WORLD AWARDS 2009 werden von der Superfund-Investmentgruppe als Presenting Partner, dem Land Niederösterreich und der EVN unterstützt und in über 40 Ländern der Welt im TV ausgestrahlt. Tickets für die SAVE THE WORLD AWARDS sind bei Ö-Ticket unter oeticket.com oder Telefon +43 1 96 0 96 erhältlich. Weitere Infos zu den SAVE THE WORLD AWARDS finden Interessierte unter worldawards.com

Michael Jackson – Der King of Pop

Der King of Pop, Michael Jackson, ist am 25. Juni 2009 in Los Angeles im Alter von 50 Jahren plötzlich an Herzversagen gestorben. Millionen von Fans trauern weltweit um ihr Idol.

Michael Jackson
US-Präsident Ronald Reagan und die first Lady Nancy Reagan begrüßen den Popstar Michael Jackson 1984 im Weißen Haus. Foto: White House Photo Office

Michael Joseph Jackson war mit schätzungsweise 750 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Musiker in der Geschichte der Popmusik. Nun starb Michael plötzlich nach einem Herzstillstand. Der King of Pop wollte eigentlich im Juli diesem Jahres in London mit einer Konzert Tournee sein Comeback versuchen.

Der “King of Pop” stirbt als tragischer Held der Musikgeschichte. Schon als Kind stand Michael Jackson mit seinen Brüdern auf der Bühne mit den Jackson Five. Zum “King of Pop” machte ihn dann 1982 sein Album “Thriller”. Michael Jackson, der von sich sagt, nie eine Kindheit gehabt zu haben, ist nun an Herzversagen gestorben. Die genaue Todesursache wird zur Zeit noch geklärt.

Michael Jackson’s Thriller (1983)

Michael Jackson’s Thriller ist ein vierzehn Minuten Musik-Video, veröffentlicht im Dezember 1983, zur Promotion von Michael Jackson die Single “Thriller”. Regie: John Landis. Thriller wird oft als eines der besten und beliebtesten Musik-Videos aller Zeiten bezeichnet. “Thriller”, definierte den Begriff der Musik-Videos völlig neu. Es war mit $800.000 das teuerste Video seiner Zeit.

Weblinks:
michaeljackson.com
wikipedia.org
youtube channel