Mariendistel

Die Mariendistel (lat. Silybum) ist eine zur Gattung der mediterran-orientalischen Korbblütler gehörende Heilpflanze mit milchweiß-aderig marmorierten Blättern.

Mariendistel
Mariendistel – Foto: Siefken

Die Mariendistel wächst meist wild an Wegrändern, wird aber auch als Zierpflanze gehalten. Besonders der in den Samen der Mariendistel enthaltene Wirkstoff Silymarin hat eine stark schützende Wirkung auf die Leber.

Wiese im Sommer mit Schafgarbe

Schafgarbe blüht im Sommer auf einer Wiese. Die Schafgarben (Achillea) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Blühende Wiese Sommer

Die Schafgarbe wird in der Volksmedizin als Heilpflanze verwendet, z.B. bei Magenbeschwerden.