Herbstwald mit Eichhörnchen

Herbst: Ein Eichhörnchen im Herbstwald. Im Herbst haben die Eichhörnchen viel Arbeit: Sie müssen Vorräte für den Winter sammeln. Das kann man derzeit in vielen Parks, Gärten und im Wald beobachten.

Eichhörnchen Herbst
Eichhörnchen im Herbst

Eichhörnchen im Garten

Ein Eichhörnchen im Garten fotogtafiert. Das Eichhörnchen will sich Vogelfutter aus einem Vogelhaus holen. Das Foto wurde gemacht mit einem Apple iPhone 4S.

Eichhörnchen
Eichhörnchen im Garten – Foto: Siefken

Das Eichhörnchen – lat. Sciurinae – ist ein in zahlreichen Arten mit Ausnahme Australiens über die ganze Erde verbreitete Unterfamilie der Hörnchen. Der buschige Schwanz dient dem Eichhörnchen beim Sprung als Steuer. In Nordamerika und auf den Britischen Inseln lebt das Grauhörnchen.

Eichhörnchen
Eichhörnchen – Foto: Siefken

Eichhörnchen Sciurus vulgaris

Eichhörnchen – Bilder vom Sciurus vulgaris, auch Eichkätzchen genannt. Tierbilder und Naturbilder. Hier sitzt ein Eichhörnchen auf einer Eibe im Winter. Die Nahrung der Tiere variert je nach Jahreszeit und besteht in erster Linie aus Beeren, Nüssen und anderen Früchten sowie Samen. Eichhörnchen legen im Herbst Vorräte für den Winter an.

Eichhörnchen
Eichhörnchen Sciurus vulgaris – Foto: E.Siefken