Nena neuer Star beim OTTO-Versand

Nena wird das neue Gesicht für die Frühjahr/Sommer-Saison 2010 des führenden Versand- und E-Commerce-Händlers OTTO


Nena präsentiert für OTTO die Marke “Youth against labels”.
Foto: OTTO GmbH & Co KG

Der Hamburger Multichannel-Einzelhändler OTTO setzt auf dem jüngst versandten Hauptkatalog für die Frühjahr-/Sommersaison erneut auf einen Promi abseits der Modebranche.

Mit Nena steht – nach Cosma Shiva Hagen im vergangenen Jahr – nun in der kommenden Saison zum zweiten Mal ein Star abseits der Modebranche als prominenter Vertreter Pate. “Nena ist angesagt, engagiert und authentisch. Genau die Werte, die unsere Marke auch 2010 weiterhin stark machen sollen”, erläutert der OTTO-Vorstandssprecher Dr. Rainer Hillebrand die Wahl. “Wir wollen unsere Kunden immer wieder überraschen und neue Wege gehen. Wir sind sicher, dass uns dies mit der Sängerin erneut gelingen wird.”

Nach 30 Jahren Erfahrung im Rampenlicht der Musik-Szene ist es für Nena ein ganz außergewöhnliches Gefühl, das neue OTTO-Testimonial zu sein: “Mit dem OTTO-Katalog bin ich groß geworden. Es ist deshalb sehr unwirklich und gleichzeitig superschön für mich, jetzt selbst auf diesem Katalog zu sein”.

Hollywood Star Charlize Theron

“Vielleicht bin ich gefährlich naiv” Charlize Theron lässt der Hollywood-Rummel kalt

Obwohl Charlize Theron zu den Großen in Hollywood zählt, hat sie ein gespaltenes Verhältnis zur Traumfabrik, wie sie im Tele 5-Interview verriet: “Als Kind träumte ich von diesem Leben, ich genieße es! Aber all das hat auch schwierige Seiten.”

Charlize Theron
Schauspielerin Charlize Theron – Foto: Tele5

“In Amerika glaubt jeder, einen zu kennen”, so die 33-jährige Actrice. “Schauspielern wird unterstellt, einen bestimmten Charakter zu haben. Und irgendwann glaubt man es selber.” Deshalb macht sich Charlize rar und wählt ihre Angebote genau aus. Sie bevorzugt es doppelbödige, amoralische Femme Fatales zu verkörpern. “Ich finde solche unberechenbaren Figuren viel interessanter als die ‘lieben Mädchen’, die heute so viele Filme bevölkern.”

Im Privatleben dagegen ist Theron Normalität wichtig. “Ich habe unter meiner Prominenz nie gelitten. Nach wie vor gehe ich alleine einkaufen – ohne Bodyguards. Vielleicht bin ich gefährlich naiv. Aber ich will mir mein alltägliches Leben erhalten.” Ganz besonders genießt die Südafrikanerin die Zeit, die sie in Europa verbringen kann. “Hier laufe ich wie ein normaler Mensch herum.” Deutschland hat es ihr so sehr angetan, dass sie 2004 sogar die deutsche Staatsbürgerschaft beantragte. Durch die deutschen Vorfahren ihrer Mutter hatte sie gehofft, die Behörden zu überzeugen, der Antrag wurde jedoch abgelehnt.

So ist sie in der Traumfabrik geblieben, wo ihr nicht jeder den Erfolg gönnt. Ben Affleck versuchte nach den Dreharbeiten zu ‘Wild Christmas’ sogar, sich auf ihre Kosten zu profilieren. “Er sagte, er sei der bessere Darsteller, er habe ein Naturtalent, ich sei ‘Method Acting.'” Theron reagierte entspannt: “Ich habe daraufhin nicht gesagt, was mir an ihm nicht passt, sondern nur, dass ich mit ihm keinen Film mehr mache.”

TV Tipp: In dem Magazin ‘Wir lieben Kino – Biografie’ zeigt Tele 5 am 20. Februar 2009 um 01:50 Uhr den gesamten Werdegang von Charlize Theron.

Eva Longoria auf der Berlinale

Mit dem offiziellen Partner und Kosmetik-Experten L’ORÉAL PARiS und den Internationalen Filmfestspielen Berlin treffen vom 5.-15. Februar 2009 zwei Welten aufeinander, die sich perfekt ergänzen: Die Welt des Films und die Welt der Schönheit.

International führend in der Kosmetik steht L’ORÉAL PARiS mit seinen Produkten für Forschungs-Kompetenz auf höchstem Niveau. Gleichzeitig verkörpern die international bekannten Botschafter der Marke eine Welt von Glanz und Glamour. Stars wie Penélope Cruz, Jane Fonda, Aishwarya Rai, Andie MacDowell, Gong Li, Eva Longoria, Kerry Washington, Laetitia Casta, Milla Jovovich, Michelle Yeouh, Claudia Schiffer und Pierce Brosnan stehen für die Ästhetik und die kulturellen Werte der Marke auf allen Kontinenten.

Eva Longoria
Eva Longoria im L’Oréal Paris Berlinale-Look. Foto: L’Oréal Deutschland GmbH

L´ORÉAL PARiS hat in den letzten Jahren sein Engagement zum Film und der Berlinale ausgebaut und konzentriert sich bei der Auswahl der internationalen Botschafter noch stärker auf die Filmbranche. Stars wie Penélope Cruz, Jane Fonda, Aishwarya Rai, Andie MacDowell, Gong Li, Eva Longoria, Kerry Washington, Laetitia Casta, Milla Jovovich, Michelle Yeouh, Claudia Schiffer und Pierce Brosnan stehen für die Ästhetik und die kulturellen Werte der Marke auf allen Kontinenten.

Wir freuen uns ganz besonders, dass mit Aishwarya Rai erneut eine L’ORÉAL PARiS-Botschafterin bei den Internationalen Filmfestspielen vertreten sein wird. Die Schauspielerin stellt ihren Film “Pink Panther 2” vor. Geschminkt und gestylt wird sie von Andrej Baranow, L´ORÉAL PARiS Berlinale Visagist. Das unter seiner Leitung stehende Visagisten-Team schminkt während der Filmfestspiele die Stars und Gäste für den roten Teppich. Als besonderes Highlight wird L’ORÉAL PARiS auf dem Potsdamer Platz wieder das mobile Make-Up Studio Cocobello einrichten. Hier kann sich auch das Berlinale Publikum von erfahrenen Visagisten mit dem neuen “Berlinale Look” von L’ORÉAL PARiS schminken lassen.

Mit einer speziell für die Berlinale entwickelten Kampagne beweist L´ORÉAL PARiS sein leidenschaftliches Engagement für die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Highlights der aufmerksamkeitsstarken Outdoorkampagne sind der verhüllte historische Kandelaber auf der Strasse zum 17. Juni und eine Drei Meter große Elnett-Haarspray-Flasche am Potsdamer Platz. Anlässlich der feierlichen Eröffnung und der Preisverleihung werden L´ORÉAL PARiS-Hostessen allen Berlinale-Gästen hochwertige “Gift Bags” überreichen. Außerdem werden in Spielstätten der Berlinale und erstmals auch in Kinos deutschlandweit diverse Produkt-Präsente übergeben.

Romy Schneider – Fotobuch

Geschenkband zum 70. Geburtstag von Romy Schneider am 23. September 2008 – mit über 40 bisher unveröffentlichten Fotografien des unvergessenen Stars

Romy Schneider

Fotografische Porträts von Romy Schneider - Foto: Hatje Cantz Verlag

Im Hatje Cantz Verlag ist gerade ein Fotoband über Romy Schneider erschienen. Sie wurde tausendfach fotografiert – und doch ist sie immer rätselhaft geblieben. In diesem Buch sind zahlreiche unveröffentlichte Aufnahmen der neun international renommierten Fotrafen Werner Bokelberg, Peter Brüchmann, Roger Fritz, F.C. Gundlach, Helga Kneidl, Robert Lebeck, Herbert List, Will McBride und Max Scheler. Sie trafen nur einmal auf Romy – Herbert List etwa hielt den Teenager um 1954 auf bisher unbekannten Bildern fest – oder begleiteten sie durch ihr Leben, wie Robert Lebeck, der seit den 1950er-Jahren bis kurz vor ihrem Tod beeindruckend persönliche Aufnahmen schoss. Romy als junges Mädchen, in ihren Filmrollen, an der Seite von Alain Delon, in inniger Umarmung mit ihren Kindern, scheinbar unbeobachtet im Alltag oder in Posen und Verkleidungen, fröhlich oder nachdenklich, verführerisch schön oder verletzlich: Die Momentaufnahmen lassen den Mythos Romy lebendig werden.

Fotografische Porträts von Romy Schneider
Die Erinnerung ist oft das Schönste
176 Seiten, 138 Abbildungen, EUR 29,80, sFr 52,-
ISBN 978-3-7757-2256-8
Hatje Cantz Verlag

Die Fotografien sind in einer Ausstellung zu sehen: Opelvillen Rüsselsheim 17.9. – 28.12.2008

Nena verraet ihr Stil-Geheimnis

Nena Nena, Rea Garvey, Revolverheld, Ina Müller, Mimi Müller-Westernhagen, Monrose, Wolfgang Niedecken, LaFee, Jenniffer Kae und Kate & Ben – sie alle haben beim großen Charity-Fotoshooting von GALA mitgemacht.

Starfotograf Olaf Heine hat Deutschlands Musikgrößen mit Mode internationaler Designer und Schmuckstücken von Tiffany & Co. für die aktuelle GALA (EVT 10. Juli 2008) eindrucksvoll in Szene gesetzt. Das Resultat dieses Shootings sind imposante Fotos und interessante Einblicke in das Modeleben deutscher Musiker. So verrät Nena im GALA-Interview ihr Stil-Geheimnis: “Ich achte auf mein Wohlbefinden. Es ist wichtig für mich, meine Kleidung entsprechend meinem jeweiligen Tagesgefühl auszusuchen und mich darin frei zu fühlen.” Welches Kleidungsstück ihrer Meinung nach am meisten überschätzt wird? “Unterwäsche”, so die Künstlerin.

Die Besonderheit des GALA-Shootings: Die Porträts werden über das Internet-Auktionshaus Ebay für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös kommt der Organisation Dunkelziffer e.V. zugute, die sich für sexuell missbrauchte Kinder einsetzt.

Foto: “Gala/Olaf Heine”; Nenas Modelabel “The Laugh+Peas Company”

Dieter Bohlen sucht den Duschstar 2008

Poptitan Dieter Bohlen bewertet Hobbysänger unter der Dusche: Ende April startet GROHE, einer der weltweit führenden Hersteller von Sanitärarmaturen, die Aktion “Duschstar”.

dieter-bohlen Ob cooler Sänger oder Warmduscher – auf duschstar.de kriegt jeder eine Chance von mir”, so Dieter Bohlen. Foto: Grohe AG

Auf der Karaokeplattform duschstar.de kann jeder Songs einsingen und online stellen. Auch ein Upload eigener Videos ist möglich. Deutschlands Hobbysänger können ihr Talent hier nicht nur online unter Beweis stellen, sondern auch gleich bewerten lassen. Mit ein bisschen Glück reicht es zum “Duschstar 2008” – gekürt von Poptitan Dieter Bohlen persönlich.

Spaß am Singen unter der Dusche? Perfekt! – Hoffnungsvolle Gesangstalente sollten nicht länger nur ihr Quietsche-Entchen mit ihren Liedern beeindrucken, sondern sich auf duschstar.de mit eigenen Songs und Videos beteiligen. Denn für alle Dusch-Sangeskünstler heißt es ab sofort: “Bühne frei!” Einfach Lieblingssong einsingen beziehungsweise Musikvideo aufnehmen und einstellen. Unter allen Teilnehmern werden täglich tolle Preise verlost, zum Beispiel hochwertige GROHE Handbrausen für einzigartigen Duschgenuss.

Wer mit Ehrgeiz zur Sache geht, erhält die Chance, “Duschstar 2008” zu werden. Dieter Bohlen nimmt sich Deutschlands Duschsängern an. Monatlich bewertet der Produzent und Songwriter mit seinen bekannt flotten Sprüchen zehn der “Nachwuchs-Duschstars” persönlich. Und im November wählt er den Besten der Besten aus. Zu gewinnen gibt es neben einem Meet & Greet mit Dieter Bohlen einen besonderen Auftritt: Der “Duschstar 2008” wird das Gesicht der GROHE Duschstar-Kampagne 2009.

Singen ist Ausdruck des perfekten Duscherlebnisses

Die Idee zur Wahl des GROHE Duschstars kommt nicht von ungefähr – denn unter GROHE Brausen fühlt sich jeder so pudelwohl, dass er Lust zu singen bekommt. Dazu trägt die einzigartige Kombination aus Qualität, Technologie und Design bei. Jetzt bietet das Unternehmen mit zwei neuen Dusch-Sets gebündelten Nutzen: Das Wasserspar-Set reduziert dank GROHE ECOCare den Wasserverbrauch um bis zu 50 Prozent und schont damit Umwelt und Geldbeutel. Das Sicherheits-Set setzt mit GROHE CoolTouch® den Fokus auf den Schutz vor überheißen Armaturen und unkontrolliert austretendem Heißwasser – entspanntes Duschen für die ganze Familie.

Weitere Informationen finden Sie unter grohe.de und duschstar.de

Xavier Naidoo faehrt BMW Hydrogen 7 mit Wasserstoff

Xavier Naidoo: “Dieser Weg” mit Wasserstoff – Der populäre Sänger fährt in Zukunft im BMW Hydrogen 7 – und damit praktisch emissionsfrei

Xavier Naidoo mit BMW Hydrogen 7
Xavier Naidoo mit “BMW Hydrogen 7” – Foto: BMW AG

Momente, die keiner so schnell vergisst: Während der Fußballweltmeisterschaft 2006 begeistert Xavier Naidoo hunderttausende Fans in Deutschland mit seinem Song “Dieser Weg”. Der gebürtige Mannheimer hat zum Thema nachhaltiger Zukunft nun seinen ganz persönlichen Weg gewählt und in Frankfurt für die Dauer von drei Monaten die Schlüssel für einen BMW Hydrogen 7 übergeben bekommen. Die Premium-Limousine, die bivalent mit Wasserstoff oder Benzin betrieben werden kann, ist weltweit die erste ihrer Art, die den Prozess der Serienentwicklung erfolgreich durchlaufen hat.

“Ich finde es beeindruckend, dass BMW seit Jahrzehnten die Wasserstofftechnologie als alternative Antriebvariante kontinuierlich vorantreibt”, sagt Xavier Naidoo. “Es ist kein Widerspruch mehr, luxuriös und dynamisch zu fahren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Gerade im Hinblick auf unser globales Klima möchte ich selbst einen Beitrag zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt leisten.” Schlüssel und Fahrzeug wurden von Philipp von Sahr, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group, überreicht. “Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur begleiten uns auf unserem verantwortungsvollen Kurs hin zu einer nachhaltigen Mobilität. Wir freuen uns sehr, dass uns mit Xavier Naidoo dabei eine absolute Größe des Musikgeschäfts unterstützt.”

Die BMW Group treibt als Vorreiter die Wasserstofftechnologie konsequent voran. Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt sich das Unternehmen intensiv mit dem Thema Nachhaltige Mobilität auseinander. Langfristig soll Benzin durch Wasserstoff als Energieträger ersetzt werden. In diesem Jahr wird der BMW Hydrogen 7 weiterhin an ausgewählte Vertreter aus den Bereichen Lifestyle, Politik und Wirtschaft übergeben. Zunächst wurde eine Kleinserie von 100 Fahrzeugen produziert. Der BMW Hydrogen 7 vereint die vollständige Integration der Wasserstofftechnologie mit der BMW typischen Fahrdynamik, Laufkultur und Komfortausstattung.

Eva Longoria an der Côte d’Azur

Verführerische Momente an der Côte d’Azur: Dr. Dot traf Eva Longoria zur “Magnum Hot Chocolate Massage”

eva-longoria
Eva Longoria an der Côte d’Azur – Foto: Unilever Deutschland GmbH

Am Montag präsentierte Promi-Masseurin Dr. Dot an der Côte d’Azur Eva Longoria, dem neuen Gesicht der Marke Magnum, ihre speziell entwickelte Hot Chocolate Massage. Als erklärte Liebhaberin von Genuss und Entspannung war Eva Longoria von der sinnlichen und wohltuenden Schokoladenmassage begeistert.

Zur Präsentation der neuen Magnum Eisvariationen reiste “Desperate Housewives”-Star Eva Longoria am Montag in das Genussland Frankreich. Dort stellte sie nicht nur das verführerische Magnum Temptation vor, sondern traf auch auf die international renommierte Masseurin Dot Stein – besser bekannt als “Dr. Dot”. Diese hatte eigens für die bekennende Wellness- und Schokoladenliebhaberin Eva Longoria eine besondere Schokoladenmassage entwickelt: die “Magnum Hot Chocolate Massage”.

Inspiriert von den Vorlieben und der Sinnlichkeit Longorias hat die Wohlfühlspezialistin Dr. Dot die anregende Wirkung von Schokolade als Grundlage für diese exklusive Massage entdeckt. Der angenehme Duft sorgt für sinnliche Verwöhnmomente und die euphorisierende Wirkung des Kakaos tut der Seele gut. Die Haut wird seidig weich, und nach der Massage bleibt ein leichter, angenehmer Schokoladenduft zurück. Eva Longoria war begeistert. “Toll! Das möchte ich auch gern mal probieren!” Denn: Das neue Magnum Gesicht sucht nach stressigen Tagen ihren Ausgleich gern in besonderen Verwöhnmomenten.

Der Hollywood-Star steht wohl wie keine andere dafür, das Leben zu genießen und sich von dessen kleinen Versuchungen verführen zu lassen – sei es von schokoladigem Eisgenuss à la Magnum oder einer sinnlichen Massage. “Es ist enorm wichtig, im Leben die Balance zwischen Disziplin und Verführung zu finden. Man braucht von beidem etwas”, erklärt die Schauspielerin.

Maria Furtwaengler wird neue L’ORÉAL PARiS-Botschafterin

Maria Furtwängler, eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen, wird das neue Gesicht von L’ORÉAL PARiS für Europa. Es ist ihr erster Auftritt als Werbebotschafterin.

maria-furtwaengler
Maria Furtwängler – Foto: L’ORÉAL

“Wir freuen uns sehr, mit Maria Furtwängler eine der vielseitigsten Persönlichkeiten ihrer Generation als Botschafterin für L’ORÉAL PARiS zu gewinnen. Sie ist nicht nur schön und besticht durch ihre Klasse, sondern sie ist auch sehr facettenreich: Maria Furtwängler ist vertrauenswürdig, natürlich, modern und engagiert und passt somit ideal zu unserer Marke”, sagt Kenneth Campbell, Deutschlandchef der Marke L’ORÉAL PARiS.

“Maria verkörpert die moderne Frau, die für all das steht, was L’ORÉAL PARiS weltweit vermitteln möchte: Schönheit, Authentizität, Engagement und Glaubwürdigkeit. Wir sind außerordentlich glücklich, Maria, die für eine sehr innovative Farbkollektion stehen wird, zu begrüßen. Wir sind sehr stolz darauf, ihr soziales Engagement zu unterstützen”, sagt Youcef Nabi, internationaler Geschäftsführer L’ORÉAL PARiS.

Ab Anfang Juni wird die in München geborene Ärztin, Schauspielerin und zweifache Mutter als Gesicht der Soft-Effekt Beiges Kollektion der Premium-Haarfarbe “Excellence Crème” in Printanzeigen und Fernsehspots von L’ORÉAL PARiS zu sehen sein. Die Kampagnen wurden in Paris und Brüssel realisiert.

Engagement als Markenzeichen

Seit langem nutzt Dr. Maria Furtwängler ihre Popularität, um sich für Hilfsprojekte wie “Ärzte für die Dritte Welt” oder das “Bündnis für Kinder gegen Gewalt” einzusetzen. Das karitative Engagement der studierten Medizinerin für die Hilfsorganisation “Ärzte für die Dritte Welt” (www.aerzte3welt.de) bildet einen weiteren Bestandteil der Zusammenarbeit mit L´ORÉAL PARiS: “Wir waren so begeistert von Maria Furtwänglers sozialem Engagement, dass wir uns entschlossen haben, ein gemeinsames Projekt zu realisieren”, so Kenneth Campbell. Während einer speziellen Aktion im Herbst geht von jeder verkauften Packung “Excellence Crème Soft-Effekt Beiges Kollektion” ein Euro an das Frauensozialprojekt in Kalkutta.

“Dank meiner Ausbildung als Medizinerin konnte ich vor Ort in den Projekten mitarbeiten und mich von der beispielhaften Arbeit des Komitees ‘Ärzte für die Dritte Welt’ überzeugen. Ich bin sehr froh, dass es mir gelungen ist, L’ORÉAL PARiS auch für meine Organisation zu begeistern”, sagt Maria Furtwängler. “Als ich das L’ORÉAL-Team in Paris kennen gelernt habe und den wissenschaftlichen Ehrgeiz, die bestmöglichen Produkte mit den neuesten Formulierungen zu entwickeln, gesehen habe, hat mich das wirklich sehr überzeugt. Gerade in meinem Beruf als Schauspielerin ist intensive Pflege für die Haare enorm wichtig. Deshalb engagiere ich mich gerne als Markenbotschafterin für L’ORÉAL PARiS.”

Ausgezeichnete Schauspielerin

Erst vor kurzem erhielt Maria Furtwängler den renommierten “Deutschen Fernsehpreis” als “Beste Schauspielerin” in den “Tatort”-Episoden “Pauline” und “Das namenlose Mädchen”. Für die Rolle der Kommissarin Charlotte Lindholm erhielt sie im Februar auch die “Goldene Kamera” als “Beste TV-Kommissarin”. Am vergangenen Sonntag war sie in der Folge “Erntedank e.V.” zum zwölften Mal als Chefermittlerin im “Tatort” zu sehen. Mit 9,07 Millionen Zuschauern war diese Episode mit Abstand die erfolgreichste “Tatort”-Produktion seit mehr als einem Jahr.

Glänzen konnte Maria Furtwängler auch in der Rolle der Lena Gräfin von Mahlenberg im TV-Historiendrama “Die Flucht”, für die sie 2007 mit der “Goldenen Henne” und dem “DIVA-Award 2008” ausgezeichnet wurde. Der Film wurde auf der “Bambi”-Verleihung im Vorjahr als “TV-Ereignis des Jahres” gefeiert.

1 2 3