Marienplatz in Muenchen

Seit der Gründung Münchens 1158 durch Heinrich den Löwen ist der Marienplatz das Zentrum der Stadt München

Marienplatz in Muenchen
Marienplatz in München im September 1990, aufgenommen mit einer DDR Spiegelreflexkamera Praktica Super TL 1000 – Foto: Siefken

Das Neue Rathaus am Marienplatz in München ist Sitz des Oberbürgermeisters, des Stadtrates und Hauptsitz der Stadtverwaltung. Es wurde von 1867 bis 1909 von Georg von Hauberrisser im neugotischen Stil erbaut.

Glockenspiel Muenchen
Glockenspiel am Münchner Neuen Rathaus – Foto: Siefken

Der Spielerker, in dem sich das Glockenspiel befindet, ist in Kupfer getrieben. Die Spielfiguren, die erstmals 1908 zum Einsatz kamen, beziehen sich auf Motive aus der Geschichte und Sage Münchens. Im oberen Teil des Erkers ist ein “Turnier” dargestellt, das zur Vermählung des Herzogs Wilhelms V. mit Renata von Lothringen 1568 auf dem Marienplatz abgehalten wurde. In der unteren Etage des Glockenspiels am Münchner Neuen Rathaus wird der Schäfflertanz dargestellt, dessen Entstehung auf die Pestjahre 1515-1517 zurückgeht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *