Lebkuchen

Bis Weihnachten ist es zwar noch etwas hin, aber ein paar leckere Lebkuchen kann man auch schon vor Weihnachten zur Kaffepause verspeisen.

Lebkuchen
Lebkuchen – Foto: Siefken

Bereits die alten Ägypter haben honiggesüßte Kuchen gekannt und auch die Römer schätzten den panus mellitus: Honig wurde auf einen Kuchen gestrichen, dann mit dem Kuchen mitgebacken. Anders als heute wurde der Lebkuchen nicht nur zur Weihnachtszeit verzehrt, sondern auch zu Ostern oder anderen Zeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.