Kreuzfahrt Schiff MS EUROPA im Hamburger Hafen

An Bord des 5-Sterne-plus-Schiffs MS EUROPA von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wurde am 18. Juni der „Große Gourmet Preis Hamburg 2008“ vergeben.

Kreuzfahrt Schiff MS Europa im Hamburger Hafen
An Bord des 5-Sterne-plus-Schiffs MS EUROPA von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wurde am 18. Juni der „Große Gourmet Preis Hamburg 2008“ vergeben. Foto: Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Vor 600 Gästen des festlichen Gourmetevents auf dem Luxusliner im Hamburger Hafen stellten die sechs besten Köche der Hansestadt ihr Können unter Beweis: Thomas Martin vom Hotel-Restaurant „Louis C. Jacob“, Karlheinz Hauser („Seven Seas“), Heinz Wehmann („Landhaus Scherrer“), Christoph Rüffer („Vier Jahreszeiten“), Christian Rach („Tafelhaus“) und Wahabi Nouri („Piment“). Am Abend erhielt – wie schon im Vorjahr – Thomas Martin den begehrten Preis.

Die Küchenchefs verwandelten für einen Abend das Lidodeck der EUROPA in eine Gourmetmeile und bereiteten an den mobilen Kochstationen ihren jeweiligen Hauptgang zu. Die flanierenden Gäste konnten aus den sechs Kreationen auswählen und dabei den Köchen über die Schulter schauen. Preisträger Thomas Martin überzeugte dabei mit geschmorter Ochsenschulter mit Pomeroljus, Puy-Linsen und Kartoffelschaum. Als Vorspeise präsentierte Stefan Wilke, Küchenchef der EUROPA, Gänsestopflebermousse und als Dessert eine Triologie von der Varlhona-Schokolade.

Grundlage für die Auswahl der sechs besten Köche Hamburgs war die so genannte Volkeborn-Liste. Hierin werden die renommiertesten Gourmetführer wie „Michelin“, „Gault-Millau“ und „Der Feinschmecker“ ausgewertet, um zu einem objektiven Gesamturteil zu kommen. Der Preis wurde damit bereits zum fünften Mal vergeben. Hamburg ist eines von sechs Bundesländern, in denen die Agentur desas jedes Jahr den „Großen Gourmet Preis“ ausrichtet. Erstmals war dabei die EUROPA Ausrichtungsort der Veranstaltung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.