Irak: US-Soldat wirft Hundewelpe aus Auto

Es gibt mal wieder ein neues Skandal-Video, auf dem angeblich US-Soldaten im Irak beteiligt sein sollen. Auf dem Amateur-Video wird ein vermeintlicher US-Marine gezeigt, der einen Hundewelpen aus einem Auto wirft.

Das Tierquäler Video hat im Internet bereits weltweit für Empörung gesorgt und die US-Army hat nun Ermittlungen aufgenommen um die Echtheit des Videos und die Identität des vermeintlichen Tierquälers aufzudecken. Auf einigen Internetseiten wurde bereits geschrieben, dass es sich hier bei um einen 22-jährigen lance corporal aus Seattle handeln soll. Auch bei der Tierschutzorganisation „PETA“ gingen bereits zahlreiche Emails ein. Bisher ist allerdings nicht bewiesen, ob das Video tatsächlich echt ist oder ein Fake, z.B. um US-Soldaten schlecht zu machen.

Bericht zum Thema „puppy killer“: airforcetimes.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.