Verhuellte Gorch Fock an der Kieler Foerde

Spaziergängern an der Kieler Förde bietet sich derzeit ein ungewohnter Anblick. Was hat es mit der Verkleidung des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ auf sich, die an die Verhüllung des Berliner Reichstags durch den Künstler Christo im Jahr 1995 erinnert?

Gorch Fock
Auf der Gorch Fock wurde ein Gerüst aufgebaut, um Arbeiten am Mast zu tätigen. Foto: PIZ Marine, Thomas Lerdo

Nach der Rückkehr von ihrer 153. Ausbildungsreise wurden Unregelmäßigkeiten in der elektrischen Anlage des Schiffes festgestellt. Die beauftragte Fachfirma stellte fest: stark korrodierte Leitungen waren die Ursache. Lösung: die fast 50 Jahre alten Leitungen und die dafür notwendigen Befestigungen im Hauptmast müssen erneuert werden. Die Gerüstbaufirma versah den Hauptmast auf einer Höhe von fast 40 Metern dazu mit einem Gerüst. Diese komplette Verkleidung mit einer Schutzfolie ist notwendig, um alle Sicherheits- und Umweltschutzrichtlinien zu erfüllen. So können beim Arbeiten keine Materialien oder Werkzeuge aufs Deck oder in das Hafenbecken fallen. Die Instandsetzung wird voraussichtlich bis Anfang August andauern. Die notwendigen Arbeiten wurden extra auf die Zeit nach der Kieler Woche gelegt, da sich in diesem Zeitraum der Großteil der Stammbesatzung im Urlaub befindet.

Gorch Fock Hanse Sail
Gorch Fock auf der Hanse Sail – Foto: Archiv Hanse Sail Rostock

In vertrauter Weise präsentiert sich die „Gorch Fock“ dann wieder während der Hanse Sail in Rostock ab 6. August und für die ab Ende August geplante Herbstreise mit den neuen Marineoffizieranwärtern. Am 6. August 2009 wird der neue Schirmherr des großen maritimen Festes, der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering, die 19. Auflage der Hanse Sail eröffnen. Über eine Million Besucher werden an vier intensiven Tagen erneut das lebensfrohe Volksfest zwischen dem Stadthafen Rostock und dem Revier vor Warnemünde genießen. Zu den „Großen“ zählt auch in diesem Jahr wieder die Gorch Fock, das Segelschulschiff der Deutschen Marine, die seit 1991 eng mit der Hanse Sail verbunden ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.