Eva Longoria an der Côte d’Azur

Verführerische Momente an der Côte d’Azur: Dr. Dot traf Eva Longoria zur “Magnum Hot Chocolate Massage”

eva-longoria
Eva Longoria an der Côte d’Azur – Foto: Unilever Deutschland GmbH

Am Montag präsentierte Promi-Masseurin Dr. Dot an der Côte d’Azur Eva Longoria, dem neuen Gesicht der Marke Magnum, ihre speziell entwickelte Hot Chocolate Massage. Als erklärte Liebhaberin von Genuss und Entspannung war Eva Longoria von der sinnlichen und wohltuenden Schokoladenmassage begeistert.

Zur Präsentation der neuen Magnum Eisvariationen reiste “Desperate Housewives”-Star Eva Longoria am Montag in das Genussland Frankreich. Dort stellte sie nicht nur das verführerische Magnum Temptation vor, sondern traf auch auf die international renommierte Masseurin Dot Stein – besser bekannt als “Dr. Dot”. Diese hatte eigens für die bekennende Wellness- und Schokoladenliebhaberin Eva Longoria eine besondere Schokoladenmassage entwickelt: die “Magnum Hot Chocolate Massage”.

Inspiriert von den Vorlieben und der Sinnlichkeit Longorias hat die Wohlfühlspezialistin Dr. Dot die anregende Wirkung von Schokolade als Grundlage für diese exklusive Massage entdeckt. Der angenehme Duft sorgt für sinnliche Verwöhnmomente und die euphorisierende Wirkung des Kakaos tut der Seele gut. Die Haut wird seidig weich, und nach der Massage bleibt ein leichter, angenehmer Schokoladenduft zurück. Eva Longoria war begeistert. “Toll! Das möchte ich auch gern mal probieren!” Denn: Das neue Magnum Gesicht sucht nach stressigen Tagen ihren Ausgleich gern in besonderen Verwöhnmomenten.

Der Hollywood-Star steht wohl wie keine andere dafür, das Leben zu genießen und sich von dessen kleinen Versuchungen verführen zu lassen – sei es von schokoladigem Eisgenuss à la Magnum oder einer sinnlichen Massage. “Es ist enorm wichtig, im Leben die Balance zwischen Disziplin und Verführung zu finden. Man braucht von beidem etwas”, erklärt die Schauspielerin.

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *