Deutsch-Suedwestafrika – Bahnhof Swakopmund – Namibia

Der alte kaiserliche Bahnhof um 1907 in Swakopmund – Deutsch-Suedwestafrika – heute Namibia. Der Bahnhof aus der Kolonialzeit steht noch heute in Swakopmund.

Deutsch-Suedwestafrika - Bahnhof Swakopmund

Deutsch-Suedwestafrika, Bahnhof Swakopmund – Foto: Familienarchiv Siefken

One comment

  • Swakopmund wird auch von vielen Menschen als “Ein Stück Deutschland in Namibia” bezeichnet, obwohl es ja eindeutlich nicht in Deutschland ist. Auf jeden Fall lohnt es sich, während einem Urlaub in Namibia auch die Küstenstadt Swakopmund zu besichtigen. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, unter anderem auch ein Heimatkundemuseum mit einer dazu gehörigen Bibliothek. Auch die angrenzende Küste und die Wüsten rund um Swakopmund sind sehr sehenswert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *