Brunnen im Innenhof des Hamburger Rathauses

Im Innenhof des Rathauses befindet sich der Hygieia-Brunnen. Die weibliche Bronzefigur, die Hygieia, eine Allegorie für Gesundheit, tritt auf einen Drachen, der symbolisch für die Choleraepidemie von 1892 steht.

Brunnen im Innenhof des Hamburger Rathauses 
Foto: E. Siefken

Auch praktisch steht dieser Brunnen für Hygiene, da sich in seinem Sockel die Auslässe des Belüftungssystems des Rathauses befinden. Ursprünglich war auf dem Platz eine Figur des Handelsgottes Merkur geplant. Nach der großen Choleraepidemie mit Tausenden von Toten entschied man sich aus Imagegründen jedoch für die Göttin der Reinheit. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Rathaus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *