Airbus A320 Flughafen Hamburg – Katastrophe verhindert



Einer schnellen Reaktion des Piloten Oliver A. (39) ist es zu verdanken, dass der Lufthansa-Flug LH 044 von München nach Hamburg nicht in einer Katastrophe endete. Der Airbus A320 war Sonnabendmittag gestartet – als Sturmtief „Emma“ Norddeutschland fest im Griff hatte. Nachdem das Flugzeug bei der Ladung in Hamburg ins schleudern kam, startete der Pilot kurzentschlossen wieder durch. Video: liveleak.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.