Ostern Ostereier Osterbilder

Zu Ostern hier ein paar Ostereier. Ein Osterei ist ein gefärbtes, oft mit Motiven bemaltes oder verziertes Ei. Der Ursprung der christlichen Eiersitte ist unklar. Es wird auf die symbolische Bedeutung des Eies in der Antike und in anderen Religionen hingewiesen.

Ostereier
Ostereier

Frohe Ostern – hier finden Sie schöne Osterbilder kostenlos

Frohe Ostern – happy easter

Frohe Ostern

Ostern, Fest der Auferstehung Christi, neben Pfingsten das älteste und höchste Fest der christliche Kirche.

frohe-Ostern
Frohe OsternOstern

Die Herkunft des deutschen Namens Ostern ist unsicher. Verschiedenene Erklärungsmodelle leiten das Wort von altgermanisch austro “Osten” als Himmelsrichtung der Morgenröte ab, damit zusammenhängend von ahd. ostara als Bezeichnung eines heidnischen Frühlingsfestes – möglicherweise auch von ahd. eostarum als Übersetzung von lateinisch hebdoma alba “Woche der weißen Kleider” (der um dieser Zeit Getauften). – Die zahlreichen Osterbräuche sind teils christlich-mythologischer (Osterlamm, Osterei), teils germanischer (Osterfeuer), aber auch ungeklärter (Osterhase) Herkunft.

Tribulus terrestris Erd-Burzeldorn

Tribulus Terrestris, auch Erd-Burzeldorn genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Burzeldorne (Tribulus) aus der Familie der Jochblattgewächse (Zygophyllaceae). Die Pflanze ist in den tropischen und subtropischen Ländern in Asien, Afrika, Südeuropa und im nördlichen Australien weit verbreitet.

Tribulus Terrestris
Tribulus terrestris Erd-Burzeldorn

Kuba Strand von Varadero

Strand auf Kuba – Der beliebte Urlaubsort Varadero auf Kuba, etwa 120 Kilometer von Havanna entfernt, bietet endlose Strände.

Kuba
Kuba Strand von Varadero

Kuba – die größte Insel der Großen Antillen lebt seit Jahrhunderten vom Zuckerrohranbau. Heute bildet der Tourismus die wichtigste Devisenquelle der Karibikinsel, die sich nach dem Zusammenbruch des Ostblocks als eine der letzten Bastionen des Sozialismus versteht.